Banner

Leitbild der David-Würth-Schule

Die David-Würth-Schule ist eine kaufmännische Schule in Villingen-Schwenningen. Die David-Würth-Schule bietet jedes Jahr über tausend Schülerinnen und Schülern die Chance, den Mittleren Bildungsabschluss, die Fachhochschulreife, die Hochschulreife oder einen staatlich anerkannten Berufsabschluss zu erwerben. Auf der Basis des Grundgesetzes und der Landesverfassung gibt sich die David-Würth-Schule dieses Leitbild.


Leitbild
 


Wir bilden und erziehen unsere Schüler für ihr Leben in einer demokratischen Gesellschaft und in einer Welt, die von schnellem Wandel, hochentwickelter Technik und dem Prozess der Globalisierung geprägt ist.


Wir stärken und fördern unsere Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung,
in ihrer Leistungsfähigkeit und in ihrem eigenverantwortlichen
Handeln und Arbeiten.


Wir unterrichten unsere Schüler mit modernen Medien
und bereiten sie intensiv mit qualifizierten Abschlüssen
auf die Berufswelt oder ein Studium vor.


Wir sind uns der öffentlichen Wirkung unserer Arbeit bewusst und pflegen
den Kontakt und die Zusammenarbeit mit unseren Partnern:
den Betrieben, Eltern und anderen Bildungseinrichtungen.


Wir sehen Fördern und Fordern als gleichwertige Prinzipien im Unterricht
und in der Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern.


Wir gehen ökonomisch und verantwortlich mit unserer Zeit
und der Zeit unserer Schüler um.


Wir leisten einen Beitrag für die Entwicklung und Zukunftsfähigkeit unseres Landes und der Region Schwarzwald – Baar und Heuberg.


Wir gestalten unsere Schule als einen freundlichen Lebensraum
mit einem guten Lern- und Arbeitsklima.


Wir gehen respektvoll, tolerant, offen und fair miteinander um.


Die Schulleitung fördert das Zusammenwirken aller Beteiligten.


Wir arbeiten kontinuierlich
an der Qualität des Unterrichts und reflektieren unser Tun.